Zurück   outdoorCHANNEL > ElektroBIKE > Pedelecs und E-Bikes > Pedelec/E-Bike: Hersteller, Modelle, Bauweisen
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Forum Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2015, 16:49   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 1.836
Standard Mittelmotoren für E-Bikes und Pedelecs im Vergleich

Mittelmotoren dominieren die Antriebssysteme! Welche Hersteller für Mittelmotoren gibt es und worin unterscheiden sich deren E-Bike-Antriebe? Hier erfahren Sie alles über den beliebtesten E-Bike-Motor.

Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel
Mittelmotoren für E-Bikes und Pedelecs im Vergleich bei elektrobike-online.com
autopost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 16:49   #2 (permalink)
Woldbua61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wo ist der AEG Pedilec - Mittelmotorantrieb abgeblieben
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 22:11   #3 (permalink)
hope42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

1. Bei allen Mittelmotoren wird leider nie der moderne u.leise MPF-drive Motor genannt, bewertet und verglichen. Schade. Bitte mehr dazu.
2. Für Kniepat. sieht es in der Beratung zum Kauf von entspr. zutreffenden u. behindertegerecht umrüstbaren Pedelecs ziemlich trübe aus. Nach einem Endoprothesen-Wechsel in eine achsgeführte
TEP oder nach schweren Verletzungen sind häufig nur noch ca. 90° Kniebeugung möglich. mind. 115 ° benötigt man aber.
Eine ausreichende techniche u. ärztliche Beratung zu den erforderlichen Bedingungen u. Möglichkeiten, sich wieder mit einem oft dringend benötigten Rad bewegen zu können, erfolgt i.d.Regel nicht.
Nach leidvoller eigener Erfahrung, besteht hier dringender Nachholebedarf.
Auch das Verhältnis von Kassen und BG zu entspr. umgebauten Pedelecs ist regelrecht unterentwickelt. Deren ganze Mitwirkung besteht derzeit fast ausschließlich in der Ablehnungen von Hilfen. Die Sozialgesetzgeber sollten sich dem Thema ganz dringend annehmen. Als Betroffener wird man durch veraltete Ansichten regelrecht diskriminiert.
hope42
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 19:28   #4 (permalink)
Stefan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Man hätte zumindest erwähnen können, dass Mittelmotoren nicht _nur_ Vorteile haben.

Neben dem erhöhten Verschleiß der Antriebskomponenten wäre da z.B. die fehlende Möglichkeit, ein Rad nach Bedarf zwischen dem Betrieb mit und ohne Motor umzurüsten.
Zudem gibt es auch E-Bikes mit Frontmotor, die (neben einigen Nachteilen) in der Gewichts- und Kraftverteilung durchaus Vorteile ggü. Mittelmotoren haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 22:51   #5 (permalink)
Ralf - Werkstattleiter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mal ganz ehrlich
Bosch - Holzhackermotor - funktioniert, laut und auf langstrecke nervig
Panasonic 2 läuft gut im Flyer, keine Probleme
Brose: besser gehts nicht - anzug, unglaublich, leise wg. Zahnriementrieb,

bestes System im mom am markt

ps Displayfehler werden durch neues softwareupdate behoben
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 09:23   #6 (permalink)
Simon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
kann sein,dass das erzeugte Magnetfeld einens e- bike sich auf die Gesundheit des Menschen auswirkt?
Simon
  Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 09:43   #7 (permalink)
henri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wo kann man nur den mittelmotor kaufen
meine email sobihe62@yahoo.de
danke
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


 

SEO by vBSEO 3.1.0